Springe zum Inhalt

Chronik

2018

Ich habe alle meine Völker gut durch den Winter gebracht und  keine Völkerverluste gehabt.  Im Jänner habe ich mit der Mittelwand  Gießanlage erstmals die Mittelwände aus eigenem Wachs hergestellt. Damit habe ich nun auch meinen eigenen Wachskreislauf und weiß wo mein Wachs herkommt.

Ende Mai bin ich mit einem Volk in die Hinterbrühl zur Linde gewandert. Heuer brachte das auch circa 20kg Honig ein, im Gegensatz zum Vorjahr. Laut Untersuchung AGES ist es ein "Blütenhonig mit Lindenblütenanteil" - ich nenne ihn "Lindenblütenhonig".Uli war vom Geschmack begeistert - aber nicht nur sie. Nächstes Jahr werde ich es wieder machen.

Zurück Familie Giller